Finanzierungen

Heutzutage ist es nicht mehr notwendig, lange zu sparen, wenn man sich etwas leisten möchte. Die Möglichkeit, mit einem Kredit Notwendiges oder Wünsche zu finanzieren, birgt zahlreiche Vorteile.

Der wesentliche Vorteil bei diesen Finanzierungen ist, dass man nun nicht mehr so lange warten muss, bis man das Geld beisammen hat; der Wunsch kann sofort erfüllt werden.

Der Kredit für Finanzierungen ist dabei mit dem Sparen von früher gleichzusetzen, nur dass man hier die monatliche Rate nicht spart, sondern für die Tilgung des Kredites verwendet.

Bequeme Finanzierungen ohne großen Aufwand

Die häufigsten Finanzierungen bei Kaufgeschäften findet man bei einem Ratenkauf über Versandhäuser. Auf diese Art werden die meisten kostspieligen Anschaffungen im Privatbereich getätigt.

Durch die bequeme Ratenzahlung und Finanzierung wird die Haushaltskasse nicht so stark belastet und man hat so weiterhin genügend Geld zur Verfügung, was für den normalen Tagesbedarf ausreicht.

Da diese Formen der Finanzierungen über sehr günstige bis gar keine Zinsen verfügen, zahlt man auch inzwischen oftmals nur den tatsächlichen Kaufpreis. Das ändert sich immer dann, wenn die Anschaffungen preislich sehr kostspielig sind und die Ratenkredit-Zinsen steigen.

Große Projekte verlangen nach anderen Lösungen

Noch spezieller wird es, wenn man Finanzierungen für etwas Größeres benötigt. So versteht es sich von selbst, dass zum Beispiel bei einer Immobilienfinanzierung die Formalitäten ganz anders sind als bei einem Ratenkauf. Hier ist eine besondere Form notwendig.

Finanzierungen laufen hier in der Regel so ab, dass man einen Notar benötigt, da die Darlehenssumme als Grundschuld in das Grundbuch eingetragen werden muss. Dadurch sichert sich der Kreditgeber das Eigentum an der Immobilie für den Fall, dass der Kreditnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt.

Darüber hinaus haben solche Finanzierungen meist eine Laufzeit von bis zu 30 Jahren. Dies ist allerdings bei den zugrunde liegenden Summen auch nicht weiter verwunderlich.

Verschiedene Formen von Finanzierungen

Im Bereich der Finanzierung trifft man immer wieder auf besondere Formen, die man auf den ersten Blick betrachtet nicht gleich als Finanzierungen erkennt, dennoch fallen auch sie darunter. Da wäre zunächst einmal der Dispositionskredit, der einem immer wieder die Möglichkeit bietet, kurzfristig sein Girokonto mit mehr Ausgaben zu belasten, als eigentlich Guthaben zur Verfügung steht.

Eine weitere mögliche Form für Finanzierungen ist das Zahlen mit Kreditkarte. Hier erhält man die Ware sofort, der Kaufpreis wird dem eigenen Konto jedoch erst später belastet. Man hat also einen kurzfristigen Kredit.

Ähnliches gilt für sogenannte Tankkarten. Mit diesen Karten finanziert man den Treibstoff für sein Fahrzeug und zahlt dann einmal im Monat die komplette Rechnung. Diese Finanzierungen laufen dabei sogar zinslos und sind eine sinnvolle Lösung für Menschen, die viel unterwegs sind.

4.8 / 5
2435 Bewertungen (letzte 12 Monate)

Kredit ohne Schufa
MAXDA ist Ihr Spezialist für Kredite ohne Schufa-Eintrag. Bei uns erhalten Sie den schufafreien Kredit.
Autokredit
Setzen Sie jetzt auf uns, einem starken Partner für passende Autokredite und erfüllen Sie sich schnell und unkompliziert Ihren Wunsch vom Traumauto.
Ratenkredit

MAXDA Ratenkredite werden für Darlehensbeträge von 500 bis 250.000 Euro vergeben. Ratenkredit ohne Schufa sind bis 7.500 Euro möglich.

Kreditumschuldung
Befreien Sie sich von Ihrer Last! Schulden Sie noch heute um, und sparen Sie mit dem Maxda-Umschuldungskredit viel Geld für neue Projekte!