Blitzkredit ohne Schufa

Wenn schnell Geld benötigt wird, ist oftmals ein Blitzkredit ohne Schufa eine sinvolle Lösung. Doch was ist überhaupt ein Blitzkredit ohne Schufa und wie kann man diesen beantragen? Dies und die Vorteile beim Blitzkredit ohne Schufa werden Ihnen hier vorgestellt.

Immer mehr Menschen erfüllen sich große und kleine Träume und finanzieren diese über Darlehen. Für die Kreditgeber ein lohnendes Geschäft, denn sie haben das Recht, für das geliehene Kapital Zinsen zu verlangen. Doch von der Beantragung des Kredites bis zur Auszahlung ist eine Hürde zu überwinden: die Auskunft der Schufa.

Wie funktioniert der Blitzkredit ohne Schufa?

Der Grund, warum ein Kredit auch ohne Schufa-Auskunft aufgenommen werden kann, ist der, dass die Kreditvergabe über ausländische Banken erfolgt. Die Antragstellung bei einem Blitzkredit ohne Schufa wird in den meisten Fällen durch ein Formular getätigt, das online auszufüllen ist und auch online eingereicht wird. Innerhalb kurzer Zeit erhält der Kreditnehmer eine Rückmeldung, ob ein Kredit bewilligt werden kann. Dann muss der Antragsteller eine Kopie seines gültigen Personalausweises zum Online-Kreditantrag für den Kredit ohne Schufa beifügen. 

Natürlich ist es auch hier beim Blitzkredit ohne Schufa erforderlich, die Einkommensverhältnisse anhand von Bankauszügen und Gehaltsnachweisen vorzulegen. Bei diesem Verfahren hat der Antragsteller die Sicherheit, die besten Konditionen zu erhalten. Zumeist führen die Anbieter einen Onlinevergleich aus. Dabei wird unter anderem die Höhe des benötigten Kapitals berücksichtigt. Meist sind es kleine finanzielle Engpässe bis zur einer Höhe von 5.000 Euro, die durch einen Blitzkredit ohne Schufa geschlossen werden sollen. Ebenso werden das regelmäßig zur Verfügung stehende Einkommen und die gewünschte Dauer der Rückzahlung einbezogen. 

Meist sind es Schweizer Banken, die einen derartigen Blitzkredit ohne Schufa ohne Prüfung der Schufa bewilligen. Aus diesem Grund wird auch vom Schweizer Kredit gesprochen. Bei der Auszahlung gibt es mehrere Möglichkeiten. Zunächst einmal kann das gewünschte Kapital direkt auf das Girokonto des Antragstellers ausgezahlt werden. Zudem ist beim Blitzkredit ohne Schufa auch eine Barauszahlung per Auszahlungsschein möglich. Bei der Rückzahlung gibt es ebenfalls die Möglichkeit, zwischen Lastschrifteinzug und Zahlschein zu wählen. 

Der Blitzkredit ohne Schufa ist für alle Personen eine Möglichkeit, trotz negativem Schufa Eintrag Kapital zu erhalten. Mit Blick auf die eigenen Einkommensverhältnisse sollte dieser Schritt sorgfältig geplant werden. Jede Kreditaufnahme erhöht die finanziellen Belastungen und kann unter Umständen zur Verschlechterung der finanziellen Situation führen. Vor einer geplanten größeren Anschaffung empfiehlt sich die Ansparung von Kapital. So kann einer Verschuldung wirksam vorgebeugt werden.

Der herkömmliche Kredit mit Schufa-Abfrage

Bei diesem Geschäft wird dem Kunden das beantragte Kapital überlassen, worüber er die volle Verfügungsgewalt erhält. Im Gegenzug ist der Kunde dazu verpflichtet, den Geldbetrag inklusive Zinsen nach einem festen Plan zurück zu zahlen. Hierbei spricht man von Tilgung.

Unterschieden wird grundsätzlich zwischen Privatkredit und Bankkredit, denn als Kreditgeber können nicht nur Banken auftreten, sondern auch Privatpersonen. Voraussetzung für die Beantragung eines Darlehens ist das Erreichen der Volljährigkeit. Die am häufigsten beantragten Kreditarten sind:

  • Der Verfügungskredit: Um zu errechnen, wie hoch der regelmäßig zur Verfügung gestellte Betrag ist, wird aus den Zahlungseingängen des Kunden ein Durchschnitt ermittelt. In der Regel sind die zu zahlenden Zinsen verhältnismäßig hoch.

  • Der Anschaffungskredit: Bei dieser Form wird eine Bearbeitungsgebühr nebst Zinsen fällig. Zumeist beträgt die Laufzeit sechs Jahre. Die Baufinanzierung: Diese wird zum Kauf von Wohneigentum benötigt und hat in der Regel meist eine Laufzeit von dreißig Jahren. Diese lange Rückzahlungszeit bietet dem Kunden Planungssicherheit.

  • Die Zwischenfinanzierung: Sie wird erst dann gewährt, wenn feststeht, dass die Finanzierung des Projektes bereits genehmigt ist, jedoch noch nicht ausgezahlt werden kann. Das ist immer dann der Fall, wenn ein Bausparvertrag noch nicht zugeteilt werden kann. Auch bei Kündigung einer fälligen Lebensversicherung erfolgt die Auszahlung des Betrages nicht unmittelbar. Auch angespartes Kapital auf einem Festgeldkonto muss zunächst fristgerecht gekündigt werden. Manchmal scheitert ein Kreditantrag jedoch an einer negativen Auskunft der Schufa.

Die Aufgaben der Schufa

Eine Ablehnung des beantragten Darlehens empfinden viele Menschen als diskriminierend. Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung mit Sitz in Wiesbaden schützt jedoch nicht nur den Kreditgeber vor Kreditausfällen. Sie trägt auch Sorge dafür, dass sich Privatpersonen nicht höher verschulden als bisher.

In der Datei der Schufa wird unter anderem abweichendes Zahlungsverhalten gespeichert. Damit sind unbezahlte, fällige Beträge gemeint, die dem Kunden bekannt sind. Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben diese Daten erhalten.

Zunächst einmal werden die Kontaktdaten der Personen registriert. Dazu gehören Name und Anschrift. Auch frühere Anschriften finden sich im Register, weil viele Menschen ihren Wohnort aus beruflichen oder persönlichen Gründen wechseln. Geburtsort, Geburtsdatum und das Geschlecht werden ebenfalls aufgenommen. Zudem wird die Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung gespeichert, die sowohl freiwillig erfolgen oder mittels Beugehaft erzwungen werden kann.

Immer mehr Menschen haben so hohe Schulden angehäuft, dass sie sich gezwungen sehen, ein privates Insolvenzverfahren zu beantragen. Diese Informationen werden ebenso verzeichnet, wie die Ablehnung oder die Einstellung dieses Verfahrens, wenn nicht genügend Masse vorhanden ist. In diesem Verzeichnis finden sich auch die Kundenkonten von Handel und Versand. Die Einsicht ermöglicht es anderen Händlern, eine Ratenzahlung abzulehnen. Zusätzlich finden sich Informationen zu Leasing- und Kreditverträgen inklusive der Höhe des Betrages sowie der vereinbarten Laufzeit.

Bei der Schufa können sich auch alle Bürger darüber informieren, ob und welche Daten über sie dort gespeichert sind. Das nennt man Selbstauskunft. Für Schuldner hat diese den Vorteil, dass sie sich über der Höhe der Schulden sowie die Gläubiger informieren können. Das macht das Verfahren der privaten Insolvenz einfacher.

Wer sind Kreditgeber beim  Kredit und beim Blitzkredit ohne Schufa?

Als Kreditgeber treten nicht nur beim Blitzkredit ohne Schufa in der Regel Banken oder Kreditinstitute auf. Doch auch Privatpersonen können Darlehen vergeben. Wichtig bei einem Darlehensvertrag sind die Festlegung der Laufzeit, die Höhe der Tilgungsraten sowie die Höhe der auf das geliehene Kapital zu zahlenden Zinsen.

Kreditgeber sind verpflichtet, dem Kreditnehmer den Kredit vereinbarungsgemäß auszuzahlen. Er kann jedoch auch davon Abstand nehmen, wenn sich das Einkommen des Kreditnehmers so gemindert hat, dass eine Rückzahlung gefährdet ist. Privatkunden sollten wissen, dass bei säumiger Zahlung nicht sofort ausstehende Beträge fällig sind. Es sei denn, das ist so im Kreditvertrag vorgesehen.

Aufgaben des Kreditnehmers beim Blitzkredit ohne Schufa

Der Antragsteller muss beim Blitzkredit ohne Schufa die benötigten Unterlagen zur Prüfung dem Kreditgeber vorlegen. Für den Kreditnehmer ist es hilfreich, zunächst per Vergleichsrechner die benötigte Summe einzugeben und anschließend genau zu prüfen, ob eine Rückzahlung des Darlehens überhaupt möglich ist. Diese Maßnahme schützt nicht nur die Banken vor einem eventuellen Kreditausfall. Auch der Schuldner wird dadurch vor einer Verschuldung bewahrt, die sein Vermögen übersteigt.

Eine umgehende Meldung bei Verminderung des zur Verfügung stehenden Einkommens ist vorzunehmen. Er ist dazu verpflichtet, die vereinbarte Rückzahlung einzuhalten und kann mit dem ausgezahlten Kapital nach eigenem Willen verfahren. Ein Säumnis bei der Rückzahlung bewirkt unter Umständen einen Eintrag in der Schufa, was die Kreditwürdigkeit deutlich mindert.

 

4.8 / 5
2420 Bewertungen (letzte 12 Monate)

Kredit ohne Schufa
MAXDA ist Ihr Spezialist für Kredite ohne Schufa-Eintrag. Bei uns erhalten Sie den schufafreien Kredit.
Autokredit
Setzen Sie jetzt auf uns, einem starken Partner für passende Autokredite und erfüllen Sie sich schnell und unkompliziert Ihren Wunsch vom Traumauto.
Ratenkredit

MAXDA Ratenkredite werden für Darlehensbeträge von 500 bis 250.000 Euro vergeben. Ratenkredit ohne Schufa sind bis 7.500 Euro möglich.

Kreditumschuldung
Befreien Sie sich von Ihrer Last! Schulden Sie noch heute um, und sparen Sie mit dem Maxda-Umschuldungskredit viel Geld für neue Projekte!