Direktkredit

Jeder Mensch kann in eine Situation kommen, in welcher ein großer oder kleiner Kredit benötigt wird. Immer mehr Menschen sind im Laufe ihres Leben auf einen Kredit angewiesen. Von Zeit zu Zeit ändern sich die Lebensumstände und die Bedürfnisse. Etwaigen Sorgen und Bedenken im Vorfeld der Kreditaufnahme kann mit Vergleichen in Onlineportalen und transparenten Beratungen der Kreditanbieter entgegengewirkt werden. Wenn ein schneller Kredit benötigt wird, der schnell ausbezahlt werden soll, lohnt es sich, einen Direktkredit zu beantragen. Ein Direktkredit kann bereits nach wenigen Tagen der Antragstellung bewilligt und ausbezahlt werden. Viele Kreditinstitute bieten Direktkredite zu bezahlbaren Konditionen an. Dieser Kredit wird in der vorher vereinbarten Zeitspanne zuzüglich der errechneten Zinsen getilgt. Wenn ein Antrag auf einen Direktkredit gestellt wird, wird in der Regel eine Prüfung der Kreditwürdigkeit durchgeführt. Bei einer solchen Prüfung kontrollieren deutsche Kreditinstitute in erster Linie, ob sich das Schufa-Scoring im positiven Rahmen bewegt oder ob negative Einträge vorliegen. Es muss nachgewiesen werden, dass der Direktkredit wieder an den Kreditgeber zurückgezahlt werden kann. Für diese Prüfung kann ebenfalls die Einkommenshöhe und der Einkommensnachweis verlangt und herangezogen werden. Für die Kreditinstitute muss es nachvollziehbar sein, dass ihr Kunde vertrauenswürdig und kreditfähig ist. In diesem Zusammenhang spricht man auch von Bonität.

Was ist ein Direktkredit und welche Vorteile bietet dieser?

Was ist zu tun, wenn eine größere Anschaffung bevorsteht und ein Kredit so schnell wie möglich benötigt wird? Vielleicht steht eine Reparatur, eine Renovierung oder eine dringende neue Anschaffung an, aber das Geld dazu fehlt. In diesem Fall bietet sich ein Direktkredit an. Bei dieser Kreditart ist es nicht notwendig, viele Monate auf eine Zusage zu warten, denn bereits nach einigen Tagen wird in aller Regel entschieden, ob der Kredit bewilligt wird. Wenn eine Zusage erfolgt, wird der Kredit so schnell wie möglich ausbezahlt. Die Höhe von einem Direktkredit kann sehr unterschiedlich sein, da es keine einheitlichen Grenzen bei den Kreditinstituten gibt. Es kann sowohl ein Direktkredit in kleiner als auch in großer Höhe beantragt werden. Über Obergrenzen entscheiden die Kreditanbieter selbst. Der Antrag für einen Direktkredit kann online gestellt werden. Dabei wird viel Zeit gespart. Nach Eingang des Antrages prüft das Kreditinstitut, ob es den Kredit bewilligt. Die Chancen, einen Direktkredit genehmigt zu bekommen, sind vergleichsweise gut. Wichtig ist dabei in erster Linie, dass ein geregeltes Einkommen und ein fester Arbeitsplatz nachgewiesen werden können. Als Alternative kann auch ein Bürge herangezogen werden. Jeder kann in eine Situation gelangen, in welcher eine größere Geldsumme benötigt wird und jeder hat eine Chance, diese Summe zu bekommen. Die Kreditinstute haben unterschiedliche Konditionen für die Vergabe eines Direktkredits. Im Vorfeld sollte man sich deshalb ausgiebig erkundigen, um welche Konditionen es sich handelt und ob man diese Erfüllen kann. Informationen hierzu erhält man beispielsweise bei Vergleichsportalen im Internet oder den Kreditanbietern selbst. Die Kreditinstitute sind an Kunden interessiert, die vertrauenswürdig erscheinen und in der Lage sind, den aufgenommenen Kredit abzubezahlen. Ein Direktkredit kann bei fast allen Kreditinstituten aufgenommen werden.

Das Verfahren von Antragsstellung bis Bewilligung

Nach der erfolgreichen Prüfung wird der Antragsteller von dem gewählten Kreditinstitut kontaktiert und zu den weiteren Schritten im Vergabeverfahren informiert. In erster Linie geht es darum, benötigte Unterlagen im Original einzureichen sowie den Vertrag über die Kreditvergabe zu unterzeichnen. Stimmen diese Daten mit den vorherigen Angaben überein, so wird in den darauffolgenden Tagen der vereinbarte Betrag auf das Konto des Kreditnehmers überwiesen oder per Post an den Kreditnehmer verschickt. Nun kann das Vorhaben, wofür das Direktkredit benötigt wird, in Angriff genommen werden. Die Anschaffung eines neues Gerätes, die Notwenige Reparatur, die anstehende Renovierung oder der Autokauf.Neben den bestimmten Tilgungsraten fallen über die Laufzeit des Kredites auch entsprechende Zinsen an. Deren Höhe wird von dem Kreditinstitut bestimmt. Diese können je nach Anbieter und Bonität des Kreditnehmers unterschiedlich ausfallen. Diese und weitere Laufzeitmodalitäten werden im Vertrag festgeschrieben, der von beiden Seiten vor der Unterschrift noch einmal geprüft werden sollte. So können Fehler vermieden und dem Kreditgeber gezielte Fragen gestellt werden, falls etwas unklar erscheinen sollte. Es gilt, alle offenen Fragen zu klären, um Missverständnisse zu vermeiden. Bei der Art der Tilgung und Zahlung der Zinsen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die Zinsen können sowohl in regelmäßigen zeitlichen Abständen als auch durch eine einmalige Zahlung abgerechnet werden. Der Direktkredit muss nach einer bestimmten Frist komplett abgezahlt worden sein. Es lohnt sich, Vergleiche anzustellen und zu schauen, welches Kreditinstitut welche Zinsen verlangt. Diese unterscheiden sich untereinander und können sehr stark schwanken. Der Vertrag mit dem Kreditinstitut erlischt, wenn der Kredit mitsamt den Zinsen in der geregelten Zeitfester beglichen ist.

Wer bietet einen Direktkredit an?

Viele Kreditinstitute bieten einen Direktkredit an. Es lohnt sich, sich zu informieren, zum Beispiel in Vergleichsportalen oder bei den Kreditanbietern selbst. Die meisten Kreditgeber, wie beispielsweise wir von Maxda, führen gerne Beratungsgespräche, in welchen die Kunden ausführlich und kompetent beraten werden. Es werden hier sämtliche im Raum stehende Fragen geklärt und so eine Vertrauensbasis geschaffen. Der Vergleich mehrerer Angebote sorgt für ein gutes und genaues Bild von den Konditionen. Diese unterscheiden sich mitunter. Das Internet bietet verschiedene Möglichkeiten und Wege, die richtigen und notwendigen Informationen zu einem Direktkredit zu bekommen. Verschiedene Vergleichsportale, welche sich auf Direktkredite spezialisiert haben, bieten hilfreiche und kostenlose Dienste an. Die Webseiten der Kreditinstitute können genauso einen Überblick über die Dienstleistungen geben. Dort können auch Informationsbroschüren angefordert werden, welche kostenlos an die eigene Adresse geliefert werden. Falls eine persönliche Beratung über das Telefon gewünscht wird, kann diese auch erfolgen. Die Servicenummern der Kundenzentren werden auf den Homepages genauso angezeigt. Die Informationsbreite ist sehr vielfältig und kann von jedem in Anspruch genommen werden. Ein Direktkredit ist eine einfache und weitestgehend problemfreie Finanzierungsart, die den meisten Menschen zur Verfügung steht.

4.8 / 5
2414 Bewertungen (letzte 12 Monate)

Kredit ohne Schufa
MAXDA ist Ihr Spezialist für Kredite ohne Schufa-Eintrag. Bei uns erhalten Sie den schufafreien Kredit.
Autokredit
Setzen Sie jetzt auf uns, einem starken Partner für passende Autokredite und erfüllen Sie sich schnell und unkompliziert Ihren Wunsch vom Traumauto.
Ratenkredit

MAXDA Ratenkredite werden für Darlehensbeträge von 500 bis 250.000 Euro vergeben. Ratenkredit ohne Schufa sind bis 7.500 Euro möglich.

Kreditumschuldung
Befreien Sie sich von Ihrer Last! Schulden Sie noch heute um, und sparen Sie mit dem Maxda-Umschuldungskredit viel Geld für neue Projekte!