Kredite Umschuldung

Wenn man von einer Kredite Umschuldung spricht, dann ist damit meist die Ablösung eines bereits bestehenden Kredites durch einen weiteren Kredit mit besseren Konditionen gemeint. So kann es sein, dass man bereits seit Jahren einen Kredit mit hohen Zinsen bedient, man durch eine Kredite Umschuldung sodann aber bessere Konditionen und niedrigere Zinsen auf einen neuen Kredit bekommt, mit dem man den alten Kredit vollständig ablöst.

Das Für und Wider sowie die Kosten für eine Kredite Umschuldung abwägen

Vorab sollte man immer die Kosten berechnen, die bei einem neuen Kredit auf einen zu kommen. Steht man im Nachhinein wirklich besser da oder zahlt man unter Umständen doch noch drauf, auch wenn die Zinsen für den neuen Kredit deutlich gesunken sind.

So muss man zum Beispiel bei der Neuaufnahme eines Kredites berücksichtigen, dass hierbei auch wieder Bearbeitungskosten entstehen, die man bei dem alten Kredit ebenfalls bereits gezahlt hat und die bei einer vorzeitigen Ablösung aufgrund einer Kredite Umschuldung auch nicht erstattet werden. Diese könnten die Zinsersparnisse unter Umständen wieder aufheben und den Kredit dadurch nicht billiger machen.

eiterhin sollte man bei der Überlegung, eine Kreditumschuldung durchzuführen, berücksichtigen, dass die Laufzeit des neuen Kredites zum gleichen Zeitpunkt endet, wie der abzulösende Kredit. Ansonsten kann auch hier die Berechnung nicht objektiv durchgeführt werden.

Wann ist eine Kredite Umschuldung sinnvoll?

Vor allem, wenn ein Unternehmen oder eine Privatperson verschiedene Kredite in verschiedenen Jahren aufgenommen hat, kann eine Kreditumschuldung sinnvoll sein. In einem solchen Fall werden alle noch bestehenden Kredite zusammengerechnet und die vollständige Höhe mit Restschuld, Zinsen und Kosten erfasst. Aus diesem zusammengefassten Endbetrag ergibt sich sodann der neue Kreditbetrag. Hierüber wird dann ein neuer Kredit aufgenommen und die alten Kredite werden alle insgesamt vollständig mit dem Geld aus dem neuen Kredit abgelöst.

Der Vorteil bei dieser Vorgehensweise ist auf jeden Fall, dass man nunmehr nur noch die Raten für einen einzigen Kredit aufbringen muss und somit einen insgesamt besseren Überblick über seine Schulden hat.

Ebenfalls kann man eine Kredite Umschuldung vornehmen, wenn man nicht nur Schulden bei den Banken, sondern auch bei Privatgläubigern hat. Dann werden nicht nur die alten Kreditbeträge berechnet, sondern die vielen offen stehenden Rechnungen laufen mit in die Berechnung des neuen Kreditbetrages ein und werden somit ebenfalls zu einer Gesamtschuld zusammen gefasst.

Der Vorteil ist hierbei, dass man danach nur noch an einen Gläubiger zahlen muss, bei dem man den letzten Kredit zur Kredite Umschuldung aufgenommen hat.

Welche Ziele verfolgen Kreditnehmer mit der Kredite Umschuldung

Das Ziel bei einer Kreditumschuldung sollte immer sein, dass man bessere Konditionen und niedrigere Zinszahlungen erreicht. Auch kann bei einer Kredite Umschuldung die Kreditwürdigkeit des Schuldners wieder hergestellt werden. Werden alle alten laufenden Kredite in einem einzigen Kredit zusammengefasst und abgelöst, werden diese auch als gezahlt aus der Schufa gestrichen. An die Schufa melden die Banken und Gläubiger die Schulden eines Kreditnehmers. Ist die Liste der Schulden zu lang, bekommt man unter Umständen keinen neuen Kredit, Kreditkarte oder sonstiges. Werden jedoch die Kredite alle abgelöst, werden diese als gezahlt der Schufa gemeldet und man ist wieder kreditwürdig, weil sich in der Liste sodann nur noch ein einziger Kredit befindet.

Was ist bei einer Kredite Umschuldung zu berücksichtigen?

Vor allem muss man die Kündigungsfristen der bestehenden Kredite berücksichtigen, wenn man Umschulden will. Wenn man einen Kredit mit variabler Verzinsung abgeschlossen hat, kann jeweils innerhalb der nächsten drei Monate der Kredit ohne weitere Kosten gekündigt werden.

Bei einem Kredit mit Zinsbindung ist es etwas schwieriger. Dieser kann in den ersten zehn Jahren nicht ohne Kosten gekündigt werden. Dabei ist außerdem zu beachten, dass ein vorzeitig gekündigter Kredit, neue Kosten aufwirft.

Der Kreditgeber erhebt in einem solchen Fall die Vorfälligkeitsentschädigung von dem Kreditnehmer. Sind die zehn Jahre Zinsbindung jedoch bereits abgelaufen, kann auch dieser Kredit innerhalb eines Zeitraums von sechs Monaten gekündigt werden, ohne dass weitere Kosten anfallen. Daher sollte man bei der Berechnung für eine Kredite Umschuldung auf jeden Fall auch die anfallenden Kosten berücksichtigen, da es sonst passieren kann, dass man bei einem neuen Kredit trotz besserer Zinskonditionen am Schluss mehr zahlt.

So sollte man auf jeden Fall den Vergleich zwischen mehreren Anbietern für den neuen Kredit ziehen und sich von allen Anbietern genau ausrechnen und schriftlich bestätigen lassen, wie hoch am Schluss der neue Kreditbetrag wirklich ist. So gehören in diese Berechnung alle anfallenden Kosten, die Zinsen, die monatlich zu zahlende Rate und vor allem die Laufzeit des Kredites. Denn nur so kann man vergleichen, ob man mit einem neuen Kredit wirklich weniger bezahlt, als für die alten Kredite.

Da viele Kreditinstitute Neukunden gewinnen wollen, bekommen diese meist bessere Konditionen, als die alten Kunden mit bereits bestehenden Krediten.

Kredite Umschuldung für lang bestehende Baufinanzierungen

Auch bei einer Baufinanzierung, die bereits seit vielen Jahren besteht, kann eine Kredite Umschuldung unter Umständen sinnvoll sein, denn gerade die Baufinanzierungen sind in den letzten Jahren immer günstiger geworden und eine Kredite Umschuldung kann sich bei einem sehr alten Baufinanzierungskredit sodann auf jeden Fall lohnen.

Ist die Zinsbindung also abgelaufen, entstehen bei einer vorzeitigen Kündigung keine Kosten. Viele Kreditinstitute gewähren ihren Neukunden viel bessere Konditionen, als ihren alten bestehenden Kunden und daher kann eine Kredite Umschuldung einer Baufinanzierung durchaus Sinn machen.

Vorab sollte man sich allerdings bei einigen Anbietern ganz genau erkundigen, wie viel man für die neue Baufinanzierung zahlen würde und sich alle Kosten, die Zinsen, die Höhe der monatlichen Raten sowie die Laufzeit genau aufzeigen lassen. Nur dann kann man abwägen, ob man im Schnitt weniger bezahlt und eine sinnvolle Kredite Umschuldung durchführen kann.

4.8 / 5
2518 Bewertungen (letzte 12 Monate)

MAXDA ist Ihr Spezialist für Kredite ohne Schufa-Eintrag. Bei uns erhalten Sie den schufafreien Kredit.
Setzen Sie jetzt auf uns, einem starken Partner für passende Autokredite und erfüllen Sie sich schnell und unkompliziert Ihren Wunsch vom Traumauto.

MAXDA Ratenkredite werden für Darlehensbeträge von 500 bis 250.000 Euro vergeben. Ratenkredit ohne Schufa sind bis 7.500 Euro möglich.

Befreien Sie sich von Ihrer Last! Schulden Sie noch heute um, und sparen Sie mit dem Maxda-Umschuldungskredit viel Geld für neue Projekte!