Private Schulden

Zahlungsverpflichtungen, die nicht aus dem geschäftlichen Darlehensbereich stammen, stellen private Schulden einer Person dar.

Die Bindung zwischen einem Darlehensgeber und einem privaten Darlehensnehmer gehört inzwischen zu einem festen Bestandteil des modernen Wirtschaftssystems. Beide Vertragsparteien können bei umsichtiger Handhabe der Verpflichtungen durch private Schulden profitieren.

Kreditnehmer können sich dadurch einen wirtschaftlichen Handlungsspielraum sichern, der ihnen ohne private Schulden sonst nur schwer zugänglich wäre.

Gründe für die Kreditaufnahme bei privaten Schulden

Einfach beschrieben entstehen private Schulden zumeist dann, wenn eine Person einen bestimmten Geldbetrag von einem Kreditgeber erhält. Dieser Kreditgeber kann ganz unterschiedlicher Natur sein. Das zinslose Darlehen der Eltern, das sie den eigenen Kindern für das erste Auto geben, stellt private Schulden dar.

Überwiegend ist die Bindung von Kreditnehmer und Kreditgeber allerdings nicht familiär. Private Schulden des Kreditnehmers treffen auf professionell agierende Kreditgeber. Es ist eine geschäftliche Beziehung zwischen einer Privatperson als Darlehensnehmer und einem wirtschaftlich orientierten Kreditgeber.

Wann werden private Schulden aufgenommen?

Die Gründe, aus denen private Schulden entstehen, sind dabei so individuell wie die Kreditnehmer selbst. Neben den Sonderbereichen der Immobilienfinanzierung und dem Autokredit dienen private Schulden dazu, ganz persönliche Bedürfnisse des Kreditnehmers zu erfüllen. Dabei handelt es sich zumeist um Investitionen, die aus dem laufenden Einkommen des Kreditnehmers nicht in zumutbarer Zeit gedeckt werden können.

Es ist in einer Zeit schnelllebiger Wirtschaftsgüter und laufender Verpflichtungen nur noch einem geringen Prozentsatz der Verbraucher möglich, Anschaffungen durch eine vorausgehende Ansparphase zu verwirklichen. Private Schulden können diese Versorgungslücke schließen.

Ablauf bei der Aufnahme privater Schulden

Auf die Auszahlung des Darlehens folgt über die Laufzeit des Darlehens eine monatliche Rate, die bei guter Planung ohne bemerkbare Einschränkungen bewältigt werden kann. Die Aufnahme eines Kredites hat viele positive Aspekte. Der Kreditnehmer kann eine geplante Anschaffung schnell verwirklichen und sich in vielen Fällen Vorteile durch die Wahrnehmung besonderer Gelegenheiten sichern.

Für den Kreditgeber entsteht der Vorteil aus den vereinbarten Zinsen, die er als Vergütung für die Kreditsumme zusammen mit der Tilgung wieder zurückerhält. Private Schulden können den Lebensstandard erhalten oder sogar erhöhen, sie decken einen unerwarteten Finanzbedarf oder ermöglichen die Verwirklichung ganz privater Wünsche und Träume.

Private Schulden bleiben in der Regel auch privat, denn die Kreditgeber verzichten weitgehend auf Angaben, was den Verwendungszweck des Kreditbetrages angeht. Die Souveränität des Kreditnehmers bei der Zweckbestimmung für private Schulden bleibt unberührt.

Private Schulden: Vorprüfung und Vertragsschluss 

Da private Schulden durch eine monatliche Rate zu tilgen sind, ist es sinnvoll, die verschiedenen Anbieter auf die genauen Konditionen zu prüfen. Dabei ist nicht allein die Verzinsung entscheidend. Auch hier gilt, dass der Kreditnehmer private Schulden ebenso individuell wieder zurückführen will, wie er die Kreditsumme verwendet.

Kreditnehmer, denen die schnelle Tilgung der Schuld wichtig ist, vereinbaren dazu eine hohe Monatsrate. Diese führt je nach Höhe der Kreditsumme dazu, dass private Schulden auch schnell wieder abbezahlt sind. Für wieder andere ist wichtig, dass ihr monatlicher Zahlungsplan eine möglichst geringe Rate enthält. Dafür vereinbaren sie eine deutlich längere Laufzeit und akzeptieren die längere Zinszahlung.

Aufseiten des Kreditgebers sind beide Vertragsmodelle vertretbar. Wird das von ihm für private Schulden gewährte Darlehen vorzeitig zurückgezahlt, steht die Kreditsumme für die erneute Vergabe auch ebenso schnell wieder zur Verfügung. Dauert die Rückzahlung länger, erhält er durch die höhere Zinszahlung für die verlängerte Tilgung einen Ausgleich.

Tilgung bei privaten Schulden

Entscheidend für die Beteiligten ist vielmehr, ob der Kreditnehmer die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen im Rahmen seiner Einnahmen bewältigen wird. In vielen Fällen vereinbaren Kreditnehmer und Kreditgeber deswegen, dass zwar eine eher niedrige Rate gezahlt wird, dafür aber Sondertilgungen ohne weitere Kosten möglich sind.

Dies gibt dem Kreditnehmer den komfortablen Handlungsspielraum, private Schulden nach seinen Möglichkeiten dennoch schneller wieder zu tilgen.

Bei Abschluss des Kreditvertrages wird dazu in vielen Fällen eine zusätzliche Absicherung für unerwartete Lebenssituationen geschlossen, die die Einnahmen des Kreditnehmers beeinträchtigen. Diese Restschuldversicherungen decken je nach Vereinbarungen Notsituationen von der Arbeitslosigkeit über Erkrankungen bis zum unerwarteten Ableben ab.

So hat der Kreditnehmer die Gewissheit, dass er im Notfall nicht durch private Schulden zusätzlich belastet ist oder er diese seinen Erben hinterlässt. Der Kreditgeber ist wiederum gegen das Ausfallrisiko abgesichert, das aufgrund der Unberechenbarkeit solcher Ereignisse immer im Rahmen des Möglichen ist.

Verwaltung und Umschuldung bei privaten Schulden

Private Schulden bleiben mit einem Mindestmaß an Verwaltung und wirtschaftlicher Strategie ein unauffälliger Bestandteil der Budgetplanung. Dazu gehört, dass sich der Kreditnehmer immer selbst einen Überblick verschafft, bis zu welcher Höhe er private Schulden aufnehmen kann.

Daneben ist es sinnvoll, die Kosten eines Kredits regelmäßig neu zu überprüfen und eine zu große Zahl verschiedener Kreditgeber zu vermeiden. Die Zahl der Kreditangebote ist hoch und oft wird bei Konsumkrediten eine geringe Rate vereinbart, die zunächst kaum auffällt.

Kommen mehrere dieser Raten zusammen, lohnt sich eine Überprüfung, ob eine Zusammenfassung der laufenden Kredite durch eine Umschuldung Vorteile mit sich bringt.

Zinsen für private Schulden

Ein weiterer Aspekt einer wirtschaftlichen Verwaltung für private Schulden ist die Prüfung der vereinbarten Zinszahlungen. Die marktüblichen Zinsen ändern sich. So kann ein Kredit mit einer hohen Zinsbelastung in einer Niedrigzinsphase zu einer unnötig hohen Monatsrate führen.

Steht fest, dass eine Umschuldung mit niedrigerer Verzinsung die Ratenhöhe reduziert, ist die Umschuldung die beste Strategie, private Schulden günstiger als bisher wieder zurückzuzahlen. Moderne Kreditnehmer schöpfen diese Möglichkeiten für private Schulden inzwischen häufiger aus, als dies in früheren Zeiten der Fall war.

Das Festhalten an einem alten Kreditvertrag mit nicht mehr marktgerechter Verzinsung ist wirtschaftlich kaum vertretbar und auch nicht erforderlich. Viele Kreditanbieter sind inzwischen schnell und übersichtlich online mit ihren Angeboten verfügbar. Der Kreditnehmer kann vergleichen und oft durch kostenlose Kreditrechner das Ergebnis einer Umschuldung für private Schulden gleich erfahren.

Fazit zur Umschuldung bei privaten Schulden

Im Ergebnis führt die Umschuldung schließlich dazu, dass viele kleinere Kredite der besseren Übersichtlichkeit halber zu einem größeren Darlehen zusammengefasst werden. Die einmalige monatliche Belastung erleichtert die Budgetplanung. Hinzu kommt, dass der Überblick über private Schulden vereinfacht wird.

Es ist mit beachtlichem Aufwand verbunden, mehrere Kreditverpflichtungen hinsichtlich ihrer Laufzeit, Verzinsung und der Restdarlehenssumme zu verwalten. Die Umschuldung reduziert den persönlichen Aufwand, den private Schulden auch bei geschickter Verwaltung mit sich bringen.

4.9 / 5
2281 Bewertungen (letzte 12 Monate)

MAXDA ist Ihr Spezialist für Kredite ohne Schufa-Eintrag. Bei uns erhalten Sie den schufafreien Kredit.
Setzen Sie jetzt auf uns, einem starken Partner für passende Autokredite und erfüllen Sie sich schnell und unkompliziert Ihren Wunsch vom Traumauto.

MAXDA Ratenkredite werden für Darlehensbeträge von 500 bis 250.000 Euro vergeben. Ratenkredit ohne Schufa sind bis 7.500 Euro möglich.

Befreien Sie sich von Ihrer Last! Schulden Sie noch heute um, und sparen Sie mit dem Maxda-Umschuldungskredit viel Geld für neue Projekte!