Schufafreies Darlehen

Wer eine größere Anschaffung plant, aber nicht das nötige Geld angespart hat, muss einen Kredit aufnehmen. Der Weg führt Sie nun zu einem Kreditgeber, wo Sie ein schufafreies Darlehen beantragen.

Hierbei handelt es sich nicht um eine Ausnahmeerscheinung. Der Großteil der deutschen Haushalte hat bereits einmal in seinem Leben ein schufafreies Darlehen oder einen anderen Kredit beantragt. Ein schufafreies Darlehen muss vor allem in den Fällen beantragt werden, wenn Sie einen negativen Schufa-Eintrag haben und sich ein Kreditgeber nach Einholen dieser Auskunft weigern würde, den Kredit zu bewilligen.

Ein negativer Schufa-Eintrag ist nicht immer auf eigenes Verschulden zurückzuführen. Sobald jedoch ein negativer Eintrag vorhanden ist, bleibt dieser auch drei Jahre nach Begleichen der Schulden noch Bestehen. Prinzipiell belegt ein Schufa-Eintrag die Zahlungsfähigkeit des Kunden.

Welche unterschiedlichen Varianten vom schufafreien Darlehen gibt es?

Zum einen wird auch der Ratenkredit als schufafreies Darlehen vergeben. Diese Variante gibt es vor allem bei Schweizer Banken und sie werden bis zu einer Höhe von 5.000 Euro gewährt, womit sich ein kleinerer Engpass überbrücken lässt. Ferner können Sie auch online ein schufafreies Darlehen erhalten.

Worauf sollten Sie achten bei einem Online-Kreditantrag?

Im Internet können Sie ganz einfach und bequem ein Schufafreies Darlehen beantragen. Auf den Websiten des jeweiligen Kreditgebers finden Sie online vorgefertigte Formulare, die Sie einfach nur noch ausfüllen und dann an das Unternehmen senden müssen. Die Überprüfung der Unterlagen nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und so erhalten Sie noch am selben Tag eine Nachricht, ob der Kredit gewährt wird.

Ferner ist ein schufafreies Darlehen nicht an einen Zweck gebunden und kann daher für alles Mögliche verwendet werden. In der Regel liegt die maximale Höhe für ein schufafreies Darlehen bei 5.000 Euro, daher kann die Auszahlung auch per Post vorgenommen werden.

Das Besondere an einem schufafreien Darlehen ist nach wie vor die Tatsache, dass keine Auskunft bei Schufa eingeholt wird. Vor allem diejenigen, die einen negativen Eintrag haben, erhalten so die Chance auf einen Kredit. Denn ein negativer Schufa-Eintrag ist für gewöhnlich ein KO-Kriterium bei der Kreditvergabe.

Ein Nachteil wiederum ergibt sich allerdings daraus, dass die Zinsen für ein schufafreies Darlehen viel höher sind als bei einem normalen Kredit.

Wie lange dauert es, bis ein Schufafreies Darlehen ausgezahlt wird?

Ein schufafreies Darlehen wird entweder von ausländischen Banken oder im Internet angeboten. Daher kann ein schufafreies Darlehen ganz unkompliziert übers Internet beantragt werden. Auf diese Weise können die Kreditnehmer so weit wie möglich anonym bleiben und sind nicht gezwungen, ein persönliches Gespräch mit der Bank zu führen. Die Beratung kann auch über das Internet oder das Telefon erfolgen.

Für die Bearbeitung der Kreditbeantragung werden Kopien der letzten beiden Lohnabrechnungen sowie Kontoauszüge benötigt. Ferner brauchen Sie einen gültigen Personalausweis und ein Schreiben des Kreditgebers, um sich bei der Post das Geld in bar auszahlen zu lassen. Auf diese Weise können Sie sehr schnell über das Geld verfügen und das Geld taucht nicht auf Ihrem Konto auf.

Bevor Sie ein schufafreies Darlehen aufnehmen, sollten Sie sich genau überlegen, wie hoch die monatlichen Raten sein können, so dass Sie das Darlehen auch in Ruhe zurückzahlen können, ohne sich finanziell zu übernehmen. Prinzipiell sind Onlinekredite einfacher zu bekommen als herkömmliche Kredite. Das gilt vor allem für ein schufafreies Darlehen. Insbesondere die MAXDA Darlehensvermittlung ist auf die Vergabe von schufafreien Darlehen spezialisiert. Zudem zeichnet sich MAXDA vor allem durch eine besonders serviceorientierte Arbeit aus.

Wie erfolgt die Bearbeitung eines Kreditantrags?

Sobald eine Kreditanfrage gestellt worden ist, bekommen Sie die notwendigen Unterlagen für den Antrag zugesandt. Diese müssen Sie nun komplett ausfüllen und mit den anderen erforderlichen Unterlagen an die uns zurückschicken. In der Regel wird noch am selben Tag Ihr Antrag bearbeitet. Wenn es sich um ein schufafreies Darlehen handelt, dann holt MAXDA keine Schufa-Auskunft ein. Hierfür werden wir uns bei Ihnen melden, um Ihnen die Konditionen und Möglichkeiten genauer zu erläutern.

Wenn alles geklärt ist, werden wir auf Grund der Unterlagen eine Entscheidung fällen und Ihnen mitteilen, ob Ihr Kredit bewilligt wird. Insgesamt dauert die Bearbeitung Ihres Antrags ungefähr eine Woche und dann haben Sie Ihr Geld bereits erhalten. Bei der Beantragung eines schufafreien Darlehens müssen Sie auch persönliche Angaben machen, wie beispielsweise Anschrift, Name, Geburtsdatum, Familienstand und finanzielle Situation.

Wer ein schufafreies Darlehen beantragt, sollte volljährig sein und ein regelmäßiges Einkommen nachweisen können. Wer noch auf der Suche nach Arbeit ist, kann seine Chancen auf ein schufafreies Darlehen durch einen liquiden Bürgen verbessern.

MAXDA und ein schufafreies Darlehen

Ferner wird für ein schufafreies Darlehen kein Schufa-Eintrag vorgenommen, weil der Kredit in der Regel von einer ausländischen Bank vergeben wird, die die MAXDA Darlehensvermittlung Ihnen vermittelt. Ein schufafreies Darlehen erhalten bei uns beispielsweise Angestellte, Arbeiter oder Beamte, die ein regelmäßiges Einkommen haben. Der effektive Jahreszins für ein schufafreies Darlehen beträgt bei uns 3,99 % und die Tilgung erfolgt in immer gleichen monatlichen Raten.

Der zuverlässige und kompetente Umgang mit unseren Kunden liegt uns bei unserer Arbeit sehr am Herzen. Sie bietet nicht nur Kredite, sondern auch Immobilienfinanzierungen an und ist einer der größten Finanzdienstleistern in Deutschland. Bei den Geschäften stehen vor allem die Vorstellungen und Interessen der Kunden im Mittelpunkt, wobei die Leistungen und Vorteile auf die Kunden individuell angepasst werden.

MAXDA ist ein unabhängiges Dienstleistungsunternehmen, das eng mit anderen deutschen und europäischen Kreditbanken zusammenarbeitet. Ferner zeichnen wir uns vor allem durch langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Kreditvergabe aus. Wir sind ständig um die Wünsche der Kunden bemüht und versucht, für jeden eine passende Lösung zu finden. Wir kümmern uns schnell und unbürokratisch um Ihre Anträge, so dass Sie zügig über das beantragte Geld verfügen können.

Vorteile von MAXDA

Ferner bietet die MAXDA Darlehensvermittlung auch Spezialkredite an, insbesondere in Zusammenhang mit dem Schufafreien Darlehen. Nähere Informationen erhalten Sie noch auf unserer Homepage oder Sie rufen uns direkt an. Sie erreichen uns immer zu den Servicezeiten. In einem persönlichen Telefonat lassen sich alle offenen Fragen klären. Ein Schufafreies Darlehen von der MAXDA Darlehensvermittlungs-GmbH ist eine gute Gelegenheit vor allem für diejenigen, die einen negativen Schufa-Eintrag haben, an Geld zu kommen, um notwendige Investitionen zu tätigen.

4.8 / 5
2532 Bewertungen (letzte 12 Monate)

MAXDA ist Ihr Spezialist für Kredite ohne Schufa-Eintrag. Bei uns erhalten Sie den schufafreien Kredit.
Setzen Sie jetzt auf uns, einem starken Partner für passende Autokredite und erfüllen Sie sich schnell und unkompliziert Ihren Wunsch vom Traumauto.

MAXDA Ratenkredite werden für Darlehensbeträge von 500 bis 250.000 Euro vergeben. Ratenkredit ohne Schufa sind bis 7.500 Euro möglich.

Befreien Sie sich von Ihrer Last! Schulden Sie noch heute um, und sparen Sie mit dem Maxda-Umschuldungskredit viel Geld für neue Projekte!