Kredit nehmen

Kredit nehmen als Finanzierung ist zu einem unverzichtbaren Bestandteil des geschäftlichen und privaten Lebens geworden. Das war in der Geschichte nicht immer der Fall, da die Forderung von Zinsen für Darlehen im frühen Christentum untersagt war. Diese Regel wurde im Laufe der Geschichte zunehmend abgeschwächt, zunächst in protestantischen Gebieten, 1830 hob Papst Pius VIII das Zinsverbot auch innerhalb der katholischen Kirche auf.

Wann Verbraucher einen Kredit nehmen können und welche Optionen sie dabei haben, soll dieser Artikel erläutern.

Was ist ein Kredit?

Wer einen Kredit nehmen möchte, geht juristisch gesehen einen Schuldvertrag ein, in dem eine Seite (Kreditgeber) der anderen Seite (Kreditnehmer) ein zeitlich begrenztes Recht auf Waren (Warenkredit) oder finanzielle Mittel überlässt (Geldkredit). Als Gegenleistung hat der Verbraucher beim Kredit nehmen einen Zins zu zahlen, der sich in der Regel an der Höhe des Darlehens sowie der Länge der Zeit orientiert, für die er dieses in Anspruch nimmt.

Weitere Faktoren beeinflussen zusätzlich die Zinshöhe, etwa die finanzielle Lage der Person, die einen Kredit nehmen möchte, also die Bonität, oder Sicherheiten, die hinterlegt werden und als Entschädigung für den Kreditgeber dienen, falls es zu Zahlungsausfällen kommen sollte. Je nachdem, ob der Kreditgeber eine Bank oder eine Privatperson ist, werden Bankkredite und Privatdarlehen unterschieden, die sich in ihren Konditionen bedeutend voneinander unterscheiden können.

Während Banken immer an bestimmte Rahmenbedingungen gebunden sind, ist dies bei Privatpersonen nicht der Fall. Hier sind die Verträge relativ frei von rechtlichen Auflagen. Kredite oder Darlehen unterscheiden sich von anderen Formen der Überlassung, z. B. der Miete oder der Pacht dadurch, dass der Kreditnehmer das komplette Eigentumsrecht erhält und infolgedessen mit den überlassenen Werten nach eigenem Ermessen umgehen kann. Sie werden auch nicht nach Ablauf der vertraglich festgelegten Frist zurückgegeben, die Tilgung erfolgt vielmehr finanziell oder durch andere Güter. Eine vorzeitige Tilgung beim Kredit nehmen ist nur unter bestimmten Bedingungen zulässig.

Im Laufe der Zeit haben sich spezielle Formen herausgebildet, um einen Kredit zu nehmen, die eigene Merkmale aufweisen, so beispielsweise der Dispositionskredit. Diese werden von Banken an ihre Kunden gewährt, um temporäre Zahlungsschwierigkeiten zu überbrücken und sind im Gegensatz zu anderen Krediten zeitlich nicht begrenzt.

Wer kann einen Kredit nehmen?

Theoretisch ist es ausreichend, geschäftsfähig im Sinne des Gesetzgebers zu sein, um einen Kredit nehmen zu können. Die Praxis sieht jedoch etwas anders aus, da sich die Kreditgeber verständlicherweise gegen gewisse Risiken absichern müssen. Um einen Kredit nehmen zu können, müssen daher nahezu immer gewisse Bedingungen erfüllt werden.

Falls keine private Verbindung zwischen beiden Vertragspartnern besteht, wird zuerst einmal die Möglichkeit der Person, die den Kredit nehmen möchte, überprüft, die Rückzahlung pünktlich und in voller Höhe leisten zu können (Bonitätsprüfung). Fällt diese negativ oder zweifelhaft aus, kann das unter Umständen durch die Stellung von Garantien kompensiert werden. Das sind Vermögens- oder Sachwerte, die von dem Kreditgeber nach Fristablauf zur Tilgung einer noch bestehenden Restschuld veräußert werden dürfen.

Eventuelle Überschüsse kommen dem Kreditnehmer zugute, der die erlöste Summe nach Abzug der Schulden ausbezahlt bekommt. Beliebte Sachwerte sind neben Luxusgüter und Immobilien auch angelegtes Kapital - beispielsweise Aktien oder Fonds, die der Besitzer aus verschiedenen offiziellen oder persönlichen Gründen entweder nicht verkaufen kann oder möchte. Sie verbleiben in seinem Eigentum, können aber in dem betreffenden Zeitraum nur mit Zustimmung des Kreditgebers weitergegeben werden.

Das Ergebnis der Bonitätsprüfung bestimmt nicht nur die Entscheidung, ob der Antragsteller einen Kredit nehmen kann oder nicht, sondern nimmt auch entscheidenden Einfluss auf die erteilten Konditionen. Generell gilt, dass eine bessere Bonität einen deutlich niedrigeren Zinssatz zufolge hat, da sich dieser vor allem aus dem Risiko berechnet, die verliehenen Güter nicht in voller Höhe erstattet zu bekommen.

Sind alle Voraussetzungen erfüllt, werden die genauen Umstände der Vergabe und der Tilgung in einem Vertrag zum Kredit nehmen festgelegt. Darin sind auch weitere Details geregelt, die etwa eine vorzeitige Rückzahlung oder eine Verlängerung der Fristen ermöglichen, falls sich die finanzielle Situation des Kreditnehmers unvorhergesehen ändern sollte. Manche Kredite sind zudem an einen gewissen Zweck gebunden, am bekanntesten ist darunter wohl die Baufinanzierung. Sie dürfen nur für die Erfüllung dieses Zweckes verwandt werden, eine Auszahlung in mehreren Raten ist üblich.

Manchmal muss auch ein fest definierter Fortschritt erzielt worden sein, bevor der nächste Teil des Darlehens verfügbar gemacht wird. Sind sich beide Seiten einig, wird der Vertrag unterzeichnet und wird somit rechtsgültig.

Bei welchen Anbietern kann man einen Kredit nehmen?

Sollten Sie einen Kredit nehmen wollen, so steht einer unverbindlichen Anfrage nichts im Wege. MAXDA besitzt viel Erfahrung und bietet je nach Ihren individuellen Ansprüchen verschiedene Lösungen, um Kunden mit den benötigten finanziellen Mitteln zu versorgen. Je nach Ihrer beruflichen Situation stellt MAXDA verschiedene Optionen zur Verfügung - von einem Kredit ohne Schufa über Kleinkredite für Angestellte bis hin zu langfristigen Beamtendarlehen.

Mit einem festen und unveränderlichen effektiven Jahreszins ab 3,99 % bieten wir Ihnen eine genaue Übersicht über die anfallenden Kosten, die beim Kredit nehmen anfallen und mit deren Hilfe Sie Ihre Ausgaben genau planen können. MAXDA bietet Ihnen darüber hinaus auch die Möglichkeit, Ihr Darlehen vorzeitig in unbegrenzter Höhe zu tilgen, falls sich Ihre Lage kurzfristig ändern sollte. Sie bleiben damit einerseits flexibel, können aber andererseits mit sicheren und festen Konditionen rechnen.

Für kurzfristige Notlagen stellen wir umgehend die benötigten Gelder zur Verfügung. Ab Eingang Ihres Antrags dauert es ca. drei Arbeitstage, bis der Kredit nach der Prüfung Ihrer Angaben auf Ihr Konto überwiesen wurde. Wegen des erhöhten bürokratischen Aufwandes benötigen wir für Anträge auf einen Kredit ohne Schufa etwas länger - die durchschnittliche Zeitspanne beträgt hier rund sieben Arbeitstage.

Voraussetzungen, um bei MAXDA einen Kredit nehmen zu können

Dank der langjährigen Zusammenarbeit mit großen ausländischen und internationalen Banken können wir von MAXDA beste Konditionen bieten, die für private Kreditnehmer sonst nicht ohne Weiteres zu erhalten sind. Selbst wenn Sie gerade über kein regelmäßiges, festes Einkommen verfügen, helfen wir Ihnen in einer finanziellen Notlage weiter. Alles was wir benötigen, damit Sie in solchen Fällen einen Kredit nehmen können, ist die Nennung eines Bürgen, der die geforderten Voraussetzungen erfüllt. Für feste Angestellte sind die Voraussetzungen mit einem regelmäßigen Monatseinkommen von 850 Euro für einen regulären Kredit bzw. 1130 Euro für einen Kredit ohne Schufa ausgesprochen gering.

Die besonders günstigen Beamtendarlehen können neben Beamten und Angestellten des öffentlichen Dienstes auch von Arbeitnehmern in Anspruch genommen werden, die über eine Betriebszugehörigkeit von über zehn Jahren verfügen.

Falls Sie weitere Fragen haben, setzen Sie sich einfach mit uns telefonisch oder per E-Mail in Verbindung oder senden Sie uns online eine unverbindliche Anfrage - bei erfolgreicher Prüfung senden wir Ihnen alle notwendigen Unterlagen umgehend elektronisch und mit der Post zu.

4.8 / 5
2338 Bewertungen (letzte 12 Monate)

MAXDA ist Ihr Spezialist für Kredite ohne Schufa-Eintrag. Bei uns erhalten Sie den schufafreien Kredit.
Setzen Sie jetzt auf uns, einem starken Partner für passende Autokredite und erfüllen Sie sich schnell und unkompliziert Ihren Wunsch vom Traumauto.

MAXDA Ratenkredite werden für Darlehensbeträge von 500 bis 250.000 Euro vergeben. Ratenkredit ohne Schufa sind bis 7.500 Euro möglich.

Befreien Sie sich von Ihrer Last! Schulden Sie noch heute um, und sparen Sie mit dem Maxda-Umschuldungskredit viel Geld für neue Projekte!